KBV

Erstellt von: niederstadtniederstadt - am 04 Mar 2018 15:37 - Zuletzt geändert: 04 Mar 2018 15:37

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ist die Dachorganisation der Kassenärztlichen Vereinigungen in Deutschland und als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisiert. Sie untersteht der staatlichen Aufsicht des Bundesministeriums für Gesundheit.

Die KBV vertritt auf Bundesebene die Rechte der Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten gegenüber den Krankenkassen bzw. im Gemeinsamen Bundesausschuss und ist auf Bundesebene verantwortlich für die Einhaltung des so genannten Sicherstellungsauftrags (§75 Abs.1 SGB V).

Die KBV schließt den Bundesmantelvertrag ab, unter anderem zur Vereinbarung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs.

Die KBV führt auch das Bundesarztregister, in dem sämtliche Arztregistereinträge aller KVen gespeichert sind.

Weblinks:

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License