Effizienz

Erstellt von: niederstadtniederstadt - am 03 Jul 2017 15:47 - Zuletzt geändert: 03 Jul 2017 15:48

Definition von Effizienz im Glossar der Bundesärztekammer1:

“Verhältnis zwischen dem erreichten Ergebnis und den eingesetzten Ressourcen.“
"Eine Maßnahme ist effizient, wenn eine vorgegebene Wirkung (Effektivität) mit geringst möglichem Ressourceneinsatz erreicht oder alternativ ihre Wirksamkeit bei vorgegebenen Ressourcen maximiert wird. Das bekannteste Instrument zur Effizienzbestimmung ist die Kosten-Wirksamkeits-Analyse (engl. cost-benefit analysis)."

Diese Definition entspricht der Begriffsbestimmung, die auch das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin verwendet2:

Danach ist Efficiency" oder Effizienz das Verhältnis zwischen dem Aufwand und dem Ergebnis einer spezifischen Intervention (den benötigten Ressourcen, z.B. finanzieller, personeller, zeitlicher Aufwand).

Siehe auch: Wirksamkeit - Effektivität

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License